Echt und brutal gut! | Steirisch Ursprung
steirischursprung_genuss

Echt und brutal gut!

Regionale Küche neu gedacht

Auf Steirisch Ursprung, dem schrägsten Hotel Österreichs, gehen ab sofort die kulinarischen Uhren anders. Markus Neuhold und Jakob Schönberger, Partner von Regional Brutal und Küchenchef Philipp Dyczek definieren regionale Küche komplett neu.

In den Räumen das altehrwürdigen Brauwirtshauses direkt an der B 67 werden die modernen Einflüsse der kulinarischen Welt mit der Bodenständigkeit der Steiermark verbunden. Erzherzog Johann sei Dank. Besonderer Wert wird auf die Herkunft der Produkte und auf die Person dahinter gelegt. Sowohl für Hotel- wie auch für á la Carte-Gäste wird steirische Ursprungsküche neu gedacht. Aus diesem Grund wurde auch Philipp Dyczek vom Sacher aus Graz in die Küche nach Brodersdorf geholt. In der Kombination vom Einsatz neuer Gewürze und dem Mut, Lebensmittel und Produkte neu miteinander zu verbinden, entsteht regionale Küche in einem gänzlich neuem Licht.

Künftiges Highligt wird das Angebot “SECHS IM HEU” sein, wo ein sechgängiges Menü samt Bierwellness und Kuscheln im Heu immer von Mittwoch bis Freitag jenen angeboten wird, die wirklich das Besondere suchen. Regionale Kulinarik und Romantik mit dem einen oder anderen Überraschungsmoment. Und das 15 Minuten von Graz entfernt. “SECHS IM HEU” ist ein wunderbares Geschenk für alle Anlässe und kann ganz einfach online unter www.steirischursprung.at gebucht oder als Geschenksgutschein bestellt werden. Reservierung unbedingt erforderlich.

 

Urlaub im schrägsten Hotel der Welt

button-angebote
 

Weitere Neuigkeiten

Im Hotel Steirisch Ursprung tut sich immer etwas: ob neue Produkte, neue Angebote und Pakete, neue Wellness-Anwendungen, Veranstaltungen ... Schau vorbei!